Kamut Eintopf mit Gemüse und Rindfleisch

Es stellt sich nicht nur die tägliche Frage: „Was koche ich“, sondern immer häufiger auch: „Wie kann ich meinen Speiseplan gesünder und vollwertiger gestalten“. Natürlich kennt jeder verschiedene Reis- und Teigwaren-Vollkornvarianten, doch welche Alternativen gibt es, die genauso schnell zubereitet werden können, und auch lecker schmecken?

Kamut oder auch Khorasan Weizen genannt ist der Urweizen schlechthin, der christlichen Legenden nach schon als nahrhaftes Lebensmittel auf Noahs Arche gedient haben soll. Auf jeden Fall enthält er viel Eiweiss und ist wegen seinem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen absolut gesund und bekömmlich. Er besticht durch sein nussiges Aroma und gibt vielen Gerichten eine ganz neue, schmackhafte Nuance.

Urweizen Kamut, Khorasan Weizen

Kamut ist in der ganz normalen Weizenküche wie „normaler“, gängiger Weizen zu verwenden. Du kannst ihn zum Backen genauso verwenden, wie zum Kochen. Auch in Eintöpfen harmoniert der Urweizen besonders gut nicht unähnlich der Gersten. Wenn Du dich für die Weizenküche interessierst, oder in Richtung Steinzeitküche a la Paleo tendierst, dann wirst Du diesen aromatischen Eintopf mit Rindfleisch absolut lieben.

Zutaten für 1 Portion Kamut/Khorasan Eintopf

  • 50 Gramm Kamut/Khorasan Urweizen
  • 150 Gramm Rindfleisch
  • 1/2 Zwiebel
  • 80 Gramm Broccoli
  • 1 Rüebli
  • 30 Gramm Sellerie
  • 1 Kartoffel
  • 200 ml Bouilon
  • Saft einer Zitrone / Verjus
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Oregano, Rosmarin, Himalaya Steinsalz, Cheyenne Pfeffer

Zubereitung

  • Am besten weichst Du den Kamut-Urweizen über Nacht in Wasser ein, er sollte mindestens für 5 Stunden gut wässern.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und das Rindfleisch, am besten aus der Schale, in mundgerechte Würfel schneiden. Den Broccoli in Röschen schneiden und die Karotte in Stifte schneiden. Den Sellerie und die geschälte Kartoffel grob würfeln.
  • Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl glasig schwitzen und das Rindfleisch hinzufügen. Kurz anrösten und das restliche Gemüse beigeben. Nach etwa 5 Minuten mit dem Zitronensaft ablöschen und mit Oregano und Romarin aromatisieren. Mit der Brühe aufgiessen.
  • Den Kamut-Urweizen nun abgiessen und in die Brühe geben. Alles zusammen für gut 50 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Mit Cayenne Pfeffer und Himalaya Steinsalz abschmecken, anrichten und servieren.
  • Wer möchte kann diesen leckeren Eintopf mit einem Löffel saurer Sahne garnieren. Auch etwas geriebener Parmesan Käse passt wunderbar zu diesem währschaften Gericht. Wer es noch etwas kräftiger im Geschmack haben möchte, besonders an kalten Wintertagen, röstet mit dem Zwiebel noch 2 in kleine Würfel geschnittenen Bauchspeck mit an.

Weiter Links

Kamut Online kaufen

Zutaten für Weizenküche

Related posts